Rewe-Markt zieht aus
Innenstadt ohne Nahversorger: Wie geht es weiter?
Am 14. August schließt der Einkaufsmarkt in der Forchheimer Innenstadt.
Am 14. August schließt der Einkaufsmarkt in der Forchheimer Innenstadt.
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Das Aus des Rewe-Markts am Paradeplatz in Forchheim steht kurz bevor. Anwohner und Händler sind besorgt. Und die Stadt hat keine guten Nachrichten.

Während in Forchheims Innenstadt mehr Normalität einkehrt, treibt eine Sorge viele Anwohnerinnen und Anwohner um: Wie geht es nach dem Auszug von Rewe am Paradeplatz weiter? Denn fest steht, dass in weniger als zwei Wochen, am 14. August 2021, der Rewe -Markt aus den Gewerberäumen am Paradeplatz 13 auszieht. Viele Anwohnerinnen und Anwohner der Forchheimer Innenstadt hoffen, dass sich danach wieder ein Nahversorger am Paradeplatz ansiedelt. Die Hintergründe lesen Sie hier: Auf die FT-Nachfrage bei der Stadt Forchheim, ob so kurz vor dem Rewe-Auszug ein Nachfolger für den Standort am Paradeplatz feststeht und ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren