Ständig Hindernisse
Forchheim hat ein Problem mit der Barrierefreiheit
Fahrt mit Hindernissen: Rollstuhlfahrerin   Monika Reintges auf ihrem Weg  durch die  Forchheimer  Hauptstraße.
Fahrt mit Hindernissen: Rollstuhlfahrerin Monika Reintges auf ihrem Weg durch die Forchheimer Hauptstraße.
Foto: Ekkehard Roepert
Forchheim – Menschen im Rollstuhl, mit Rollator oder Kinderwagen stoßen in der Forchheimer Innenstadt immer wieder auf Hürden. Wo sie Verbesserungsbedarf sehen.

„Der Belag ist gut“, sagt Monika Reintges. Sie ist an einem Wochentag um die Mittagszeit im Rollstuhl in der Hauptstraße unterwegs. Sie fährt nahe an den Häusern, wo genau jene Platten verlegt sind, die Menschen im Rollstuhl oder mit Rollator oder mit dem Kinderwagen das Fortkommen leicht machen. Doch dann erlebt Monika Reintges jene Situation, die ihr bei keinem Ausflug erspart bleibt. Der Weg ist blockiert. An diesem Wochentag um die Mittagsstunde ist es ein Mann, der sein Fahrrad in den Weg gestellt hat, neben seinem Rad steht und telefoniert. „Ich möchte Sie darauf hinweisen, dass Sie im ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren