Neues Klärbecken
Steigen jetzt die Abwassergebühren?
Nach zwei Havarien ist die Zukunft der Kläranlage Eggolsheim/Hallerndorf weiterhin ungewiss.
Nach zwei Havarien ist die Zukunft der Kläranlage Eggolsheim/Hallerndorf weiterhin ungewiss.
Foto: Ronald Heck/Archiv
Hallerndorf – Die Brauerei Rittmayer baut ein Klärbecken, der Streit um die Ableitung in die Anlage Eggolsheim/Hallerndorf scheint beendet - zumindest vorerst.

Die BürgerInnen in Eggolsheim und Hallendorf können durchatmen. Vorerst müssen sie keine finanziellen Mehrbelastungen fürchten. Der Streit darüber, wer was bezahlen muss, wenn die gemeinsame Kläranlage saniert wird, ist aufgeschoben. Denn die Brauerei Rittmayer, deren Abwässer die Kläranlage bislang über die Maße belastet haben, will nun für eine eigene „Klärung“ sorgen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren