Forchheimer Altstadt
Warum Denkmalschutz dem Klimaschutz im Weg steht
Werden in der historischen Forchheimer Altstadt künftig Photovoltaikanlagen erlaubt  – oder nicht?
Werden in der historischen Forchheimer Altstadt künftig Photovoltaikanlagen erlaubt – oder nicht?
Foto: Barbara Herbst
Forchheim – Immer mehr Hausbesitzer wollen Solarzellen auf ihren Gebäuden. Doch ist dadurch die denkmalgeschützte Altstadt gefährdet?

Josef Schmitt beunruhigen die steigenden Energiepreise. Um einen Teil seiner eigenen Stromkosten künftig besser voraussehen so können, will der Forchheimer eine Photovoltaikanlage auf seinem Hausdach am Paradeplatz. „Ich sehe da vor allem meine Energiekosten und bin bereit zu investieren, damit ich besser kalkulieren kann“, sagt Schmitt. 19 Solar-Module hat er sich bereits beschafft, die er auf seinem Paradeplatz-Gebäude in der historischen Innenstadt anbringen will. Mit seinen Photovoltaik-Plänen ist Schmitt in Forchheim nicht allein. Mehrere innerstädtische Hausbesitzer haben bei der Stadt ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren