Millionenprojekt
Forchheims Wasserversorgung soll sicherer werden
Wassermeister Willi Kraft zeigt stolz die neuen Pumpanlagen. Sie haben eine Förderleistung von 120 Litern pro Sekunde.
Forchheim – Das Millionenprojekt Wasserwerk Zweng ist offiziell in Betrieb gegangen. Auch andere Gemeinden im Landkreis profitieren nun vom Forchheimer Wasser.

Nach drei Jahren Bauzeit ist am Freitag das neue Wasserwerk im Wasserschutzgebiet Zweng offiziell seiner Bestimmung übergeben worden. Insgesamt 3,9 Millionen Euro kostete das Bauprojekt der Stadtwerke Forchheim, mit dem die Trinkwasserversorgung nachhaltig gesichert werden soll.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal