Soziales Wohnen
Forchheim: Nutzt der Bauboom nur den Reichen?
Der Hainbrunnenpark in einer Visualisierung  der Architekten aus  der Vogelperspektive.
Der Hainbrunnenpark in einer Visualisierung der Architekten aus der Vogelperspektive.
Foto: Visualisierung: BPD
Forchheim – In Forchheim entstehen derzeit Hunderte Wohnungen. Doch ob das Gros der Wohnungssuchenden davon profitieren wird, scheint zweifelhaft.

Wer in den Stadtsüden blickt, ahnt, weshalb Forchheim ein Wohnungsproblem hat. Siemens Healthineers wächst gigantisch. 3500 Arbeitnehmer sind bereits am Standort Forchheim beschäftigt, weitere 700 kommen hinzu. Viele von ihnen interessieren sich für Wohnraum. Unabhängig davon stehen im Forchheimer Haus für Wohnungswirtschaft die Suchenden Schlange. Seit vielen Jahren sind es konstant um die 500 Menschen, die nach einer neuen Wohnung fragen. Lesen Sie auch: Der aktuelle Bauboom könnte die Rettung sein. Im Hainbrunnenpark sind die ersten von 44 neuen Wohnungen schon bezogen. Im Postareal am Bahnhof werden noch ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren