Ein Machtwort
Wenn er Rauschgift nimmt, droht die große Strafe
Ein Mann raucht lässig einen Joint. Genauso lässig gab sich der Angeklagte bei der Verhandlung vor dem Amtsgericht Haßfurt.
Haßfurt – Das ist happig: 4000 Euro Geldstrafe. Das Lächeln verging dem 19-jährigen Drogendealer aber völlig, als er das ganze Urteil hörte.

Sechs Gramm Marihuana hatte ein 19-jähriger Arbeiter aus dem Maintal bei sich, als er im Juni vergangenen Jahres in Zeil von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Die Beamten stellten das „Gras“ sicher und erstatteten Anzeige wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln. Am Montag verurteilte das Amtsgericht den dreifach vorbestraften Angeklagten zu einer Geldstrafe in Höhe von 4000 Euro.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal