Fußball
FC Sand hat am Wochenende spielfrei
Der Ball ruht für die Fußballer des FC Sand: Das Spiel des Bayernligisten am Wochenende findet nicht statt.
Der Ball ruht für die Fußballer des FC Sand: Das Spiel des Bayernligisten am Wochenende findet nicht statt.
Foto: Sportfoto Zink
Sand am Main – Kein Bayernliga-Fußball für den FC Sand: Das Auswärtsspiel bei der SpVgg Ansbach ist abgesagt.

Der FC Sand hat am Wochenende spielfrei. Wie die SpVgg Ansbach am Freitag auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, ist das für Samstag geplante Spiel gegen die Mannschaft von Trainer Matthias Strätz abgesagt worden, weil der Platz wohl nicht bespielbar ist.

Für Sand hat die Absage womöglich auch etwas Gutes: Denn Strätz hätte in Ansbach einige Ausfälle zu verzeichnen gehabt. Mit Sebastian Wagner, der sich einen Muskelfaserriss zugezogen hat, und Kevin Moser (Urlaub) wären zwei Spieler ausgefallen. Der Einsatz von Eigengewächs Nils Nigbur (krank), der sich zuletzt als Nummer 1 etabliert hatte, war mehr als fragwürdig.

Auch von den länger Verletzten André Karmann, Luis Wirth, Tim Dotterweich, André Lörzer und Torwart Alessandro Burkard wäre niemand in den Kader zurückgekehrt.

Das nächste Spiel des FC Sand ist am Mittwoch, 4. April. Dann gastiert der SC Feucht um 18 Uhr im Seestadion.