Eishockey
Aufstiegsrunde beginnt für die Hawks auswärts
Der ESC Haßfurt bestreitet sein erstes Spiel in der Landesliga-Aufstiegsrunde beim EV Dingolfing.
Der ESC Haßfurt bestreitet sein erstes Spiel in der Landesliga-Aufstiegsrunde beim EV Dingolfing.
Foto: Ralf Naumann
Haßfurt – Der Spielplan für die Aufstiegsrunde steht. Erst in Dingolfing, dann in Pegnitz: Der ESC Haßfurt muss sich zunächst in der Fremde beweisen.

Mit zwei Auswärtsspielen starten die Haßfurter Hawks in die Landesliga-Aufstiegsrunde. Das ergab die virtuelle Termintagung aller fünf beteiligten Vereine mit dem Bayerischen Eissport-Verband (BEV).

Während am kommenden Sonntag, 30. Januar, die Partie beim Vorrunden-Spitzenreiter und Aufstiegsfavorit EV Dingolfing auf dem Plan steht, sind bereits am Freitag, 4. Februar, die „Ice Dogs“ des EV Pegnitz Gastgeber der Kreisstädter. Ihren ersten Heimauftritt im Stadion am Großen Anger haben Kapitän Christian Dietrich und Co. am Sonntag, 6. Februar, gegen den EV Moosburg.

Alle Partien des ESC Haßfurt im Überblick

30. Januar, 18 Uhr: EV Dingolfing – ESC Haßfurt

4. Februar, 19.30 Uhr: EV Pegnitz – ESC Haßfurt

6. Februar, 18.30 Uhr: ESC Haßfurt – EV Moosburg

11. Februar, 19.30 Uhr: EV Moosburg – ESC Haßfurt

13. Februar, 18.30 Uhr: ESC Haßfurt – ESV Waldkirchen

25. Februar, 19.30 Uhr:ESC Haßfurt – EV Dingolfing

27. Februar: 17.30 Uhr: ESV Waldkirchen – ESC Haßfurt

4. März, 19.30 Uhr: ESC Haßfurt – EV Pegnitz

Lesen Sie auch:

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: