Fußball
Dampfach verliert in der Nachspielzeit zwei Punkte
Leon Heppt überwand den Schweinfurter Schlussmann Simon Mai gleich zweimal. Zum Sieg für die DJK Dampfach  reichten die beiden Tore aber nicht.
Foto: Ryan Evans
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Trotz eines 2:0 verspielt die DJK Dampfach in Überzahl den Sieg. Der FC Sand kassiert beim Debüt von Interimstrainer Dominik Klauer eine Klatsche.

Unterschiedliche Gefühlswelten herrschten bei der Landesligapartie zwischen der FT Schweinfurt und der DJK Dampfach nach dem Schlusspfiff. Während die Gastgeber den späten 2:2-Ausgleich wie einen Sieg feierten, zog der Aufsteiger ein langes Gesicht. Die Mannschaft von Oliver Kröner verpasste schließlich trotz einer 2:0-Führung und 45-minütiger Überzahl den Auswärtssieg.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.