Fußball
Null aus zehn: Wieder keine Punkte für den FC Sand
Der FC Sand um Tobias Düring (rechts) musste Sebastian Fries und dem TSV Karlburg viel hinterherlaufen.
Foto: Ryan Evans
Jannik Reutlinger von Jannik Reutlinger Fränkischer Tag
Karlburg – Beim TSV Karlburg kämpft der FC Sand über 90 Minuten aufopferungsvoll, die zehnte Saisonniederlage lässt sich so aber nicht verhindern.

Null Punkte aus zehn Spielen: So lautet die bittere Bilanz des FC Sand in der Landesliga Nordwest. Die Mannschaft von Trainer Daniel Rinbergas, der diesmal nicht auf dem Spielberichtsbogen stand, unterlag am Freitagabend beim TSV Karlburg mit 0:3 und bleibt damit Schlusslicht in der Tabelle.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.