Gemeinderat
Neue Bauflächen in Aidhausen und Nassach
Das umgestaltete Kirchenumfeld in Happertshausen wurde im September eingeweiht.
Martin Schweiger
F-Signet von Martin Schweiger Fränkischer Tag
Aidhausen – Eine Gestaltungsfibel für den Gemeindeteil Happertshausen soll das Bauen erleichtern. Der Gemeinderat tagte.

Einhellig stimmte der Gemeinderat am Donnerstag für die Einführung einer Gestaltungsfibel als Leitfaden für Bauvorhaben im Ortskern von Happertshausen. Das dazugehörige Förderprogramm tritt ab 1. Januar in Kraft. Bürgermeister Dieter Möhring betonte, dass die Gestaltungsfibel im Gegensatz zu einer Satzung den Bauherren und der Gemeinde mehr Spielraum bietet. Eine zusätzliche Förderung über die Hofheimer Allianz sowie eine Abschreibung über zehn Jahre seien weiterhin möglich.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.