"Ballooning"
Spinnen sorgen für Naturspektakel
Jungspinne am Start: Silberfäden flirren momentan nicht nur durch die Weinberge von Oberschwappach.
Foto: Wolfgang Aull
F-Signet von Wolfgang Aull Fränkischer Tag
LKR Haßberge – Im Altweibersommer fliegen im Herbstlicht glitzernde Fäden über die Wiesen. Was hat sich die Natur da ausgedacht?

Sie schwirren geisterhaft durch die Lüfte, Naturwissenschaftler ziehen vor ihnen den Hut, so manche Mär wurde schon um sie herum gesponnen: feine, in der Spätsommersonne silbrig glänzende Fäden, meterlang und zuweilen zu regelrechten Fächern verknüpft. Sogar den Deutschen Wetterdienst (DWD) zerrten sie schon vor ein Gericht.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.