Geschäftsidee
Sitzen und Verweilen – neu erfunden am Main
Die neue Sitzgruppe am Mainufer in Knetzgau.
Foto: Christian Licha
Knetzgau – Offiziell präsentiert wurde am Freitag die Main-Bank in Knetzgau. Dahinter stecken ein Tourismus-Netzwerk und clevere Unternehmer.

Aus Edelstahl gefertigt, im dezentem Grau lackiert und mit einem blauen Element ergänzt, das den Main in seinem Verlauf darstellt, das ist die Main-Bank in Knetzgau. Das repräsentative Werk steht zusammen mit einem Tisch, einer weiteren Bank, Fahrradständern, einem Abfalleimer und einer Informationsstele am Ufer des Mains in der Nähe des Wasserspielplatzes und gegenüber der Jugendverkehrsschule.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.