Platz für Wohnungen
Das Aus fürs Berufsschulhaus
Der Abriss des einstigen Berufsschulgebäudes ist in vollem Gange. Der Wasserstrahl soll die Staubentwicklung eindämmen.
Der Abriss des einstigen Berufsschulgebäudes ist in vollem Gange. Der Wasserstrahl soll die Staubentwicklung eindämmen.
Foto: Eckehard Kiesewetter
Ebern – In Ebern endet ein Stück Schulgeschichte. Das imposante, aber überflüssig gewordene Gebäude weicht Plänen für den Wohnungsbau.

Nein, unter Denkmalschutz steht dieses Gebäude nicht: Es sehe zwar gut aus, sei „im Prinzip aber Schrott“. Der das sagt, muss es wissen, denn er ist auf Zerstörung spezialisiert. Dieter Steinbach arbeitet im Auftrag der Firma Plannerer, einem Abbruchunternehmen aus Pullendorf in der Oberpfalz. Sein aktuelles „Opfer“ ist das alte Berufsschulgebäude in Ebern.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter