Gesundheitspark
Die Super-Einrichtung für Senioren in Zeil
Für den geplanten „Gesundheitspark Zeil“ stellte der Investor mit dem planenden Architekten erstmals das Konzept vor (von links):  Stefan Burger, Jannette Engel (Portfolio-Managerin), Uwe Kolb, Stefan Drees (Feddersen-Architekten Berlin) sowie Projektmanager Florian Schreiner.
Für den geplanten „Gesundheitspark Zeil“ stellte der Investor mit dem planenden Architekten erstmals das Konzept vor (von links): Stefan Burger, Jannette Engel (Portfolio-Managerin), Uwe Kolb, Stefan Drees (Feddersen-Architekten Berlin) sowie Projektmanager Florian Schreiner.
Foto: Günther Geiling
Zeil am Main – Für Investor und Architekt ist der „Gesundheitspark“ mehr als Zukunftsmusik. Sie zeigen konkrete Pläne. Demnach dürfen die Zeiler Großes erwarten.

Gesundheitspark nennt sich das in Zeil geplante Projekt. Investor Uwe Kolb, Vice President der ST77 Holding, beschrieb erstmals im Detail, was da im Südosten der Stadt entstehen soll und nach Fertigstellung einen besonderen städtebaulichen Akzent für Zeil darstellen werde.„Im zukünftigen Gesundheitspark mit Altenpflege und den anderen geplanten Bereichen fühlen sich die Menschen nicht abgeschirmt, sondern sie werden integriert und können auch am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter