Adelsdorf und Aisch
Anwohner in Sorge: Sieben Einbrüche in zwei Tagen
Einbruch
Foto: Brian Jackson - stock.adobe.com
Christian Bauriedel von Christian Bauriedel Fränkischer Tag
Aisch – Schon wieder Einbrüche: diesmal in Wohnhäuser im Adelsdorfer Ortsteil. Gleich sieben Mal schlugen die Täter zu. In einem Fall half eine Mülltonne.

Am weißen Fensterrahmen sind noch schwarze Schlieren zu erkennen. Sie stammen vom Pulver, das die Beamten der Spurensicherung dort aufgetragen haben. Gleich daneben sieht man sie, die Kerben, die die Werkzeuge der Einbrecher am Kunststoffrahmen hinterlassen haben. Der Kriminaldauerdienst hatte am Sonntagabend in Aisch bis in die Nacht hinein alle Hände voll zu tun. Denn im Adelsdorfer Ortsteil hatten Einbrecher ihr Unwesen getrieben. Sie verschafften sich Zutritt zu Wohnhäusern in nahe beieinander liegenden Straßen. Am Dienstag ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.