Überfall
Juwelen-Räuber waren bewaffnet
Die Polizei sucht Zeugen zum Überfall.
Die Polizei sucht Zeugen zum Überfall.
Foto: Symbolbild
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
Erlangen – Zwei Bewaffnete überfielen am Donnerstagvormittag einen Juwelier in der Erlanger Innenstadt. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Gegen 10.30 Uhr betraten zwei unbekannte Männer den Verkaufsraum eines Juweliers in der Hauptstraße (Bereich zwischen Kuttler- und Engelstraße) und versuchten unter Vorhalt einer Schusswaffe Schmuck zu rauben. Aufgrund der Gegenwehr der Angestellten konnte dies verhindert werden. Daraufhin flüchtete das Duo ohne Beute zu Fuß in Richtung Altstadtmarkt-Passage.

Personenbeschreibung

Die beiden Männer waren zwischen 30 und 40 Jahre alt. Ein Mann war von großer Statur und trug eine hell-beige Bekleidung. Die zweite Person war von kleinerer Statur und war mit einer blauen Jeans sowie einem Basecap bekleidet. Die Polizei bittet um Vorsicht, denn die Männer waren mit einer Pistole bewaffnet.

Das zuständige Fachkommissariat der Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0911/2112-3333.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link: