Sonderaktion
"Einmal piksen, bitte": Impfen als Drive-in
Lange Schlangen zu Beginn der Impfung
Lange Schlangen zu Beginn der Impfung
Foto: Thomas Welker
Herzogenaurach – Auf dem Atlantis-Parkplatz in Herzogenaurach durften die Teilnehmer der Impfaktion im Auto sitzen bleiben. Das lockte auch Menschen von weiter her an.

Der Andrang war enorm, besonders zu Beginn: Bei der Impfaktion auf dem Parkplatz des Atlantis standen die Autos teilweise Schlange. Das Interesse, und wohl auch die Neugier, lockten die Bürger zum „Drive-In-Impfen“ nach Herzogenaurach. Am Nachmittag wurde es dann etwas ruhiger, wie Organisator Thomas Ackermann mitteilt, aber zum frühen Abend gaben die Impfwilligen nochmal Gas. Schluss war dann um 20 Uhr.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter