Ein Corona-Patient wird auf einer Intensivstation gepflegt.
Intensivstationen
Uniklinik Erlangen „zeitweise abgemeldet“
Die Lage an den Kliniken ist angespannt – nicht nur wegen Corona. In Erlangen ist auch die Kinderklinik ausgelastet. Das sind die Gründe.
Bürgermeister German Hacker nahm sich als aufmerksamer Zuhörer viel Zeit für die Geburtstagsjubilarin Rose Krautheim.
90. Geburtstag
Eigensinn und Lebensfreude
Sie selbst hält ihre Geschichte für kaum erwähnenswert. Doch wenn Rose Krautheim erzählt, fesselt sie ihre Zuhörer.
Es kommentiert Karina Brock
Corona
„Megativ!“
Es ist Nacht. Das Kind hustet. Ich kann nicht schlafen. Gedankenkarussell:
Luftfilter für Schulen
Schutz in der Schule
Luftfilter: Überflüssige Investition?
Besorgte Eltern drängen darauf, die Schulen mit Luftreinigungsgeräten auszustatten. Ein Erlanger Wissenschaftler sagt: Das Geld kann man sich sparen.
Was ist der Behindertenfahrdienst und wer hat Anspruch darauf? Fragen wie diese werden in der neuen Beratungsstelle in Weisendorf beantwortet.
Hilfe
Am Leben teilhaben
In Weisendorf gibt es ein neues Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung oder drohender Behinderung sowie deren Angehörige und Vertraute.
Hans Krautblatter hält einen Gelben Knollenblätterpilz in der Hand. Im Körbchen liegen (im Uhrzeigersinn) der wie ein Stein wirkende Birkenporling, Korallenpilz, Gallenröhrling, Fichtentäubling und Flaschenbovist.
Natur
Zwischen gut und giftig: Tipps für Pilzsammler
Schon der Ötzi hatte sie in seinem Rucksack dabei: Pilze. Der Höchstadter Experte Hans Krautblatter erklärt, auf was Sammler achten müssen.
Rund 150 Obstbäume sind mit gelben Bändern gekennzeichnet und dürfen abgeerntet werden: Umweltbeauftragte Monika Preinl und Bürgermeister German Hacker mit Äpfeln in der Beutelsdorfer Flur
Gelbes Band
Wenn der Obst-„Klau“ erlaubt ist
Die Stadt gibt ihren Bürgern rund 150 Obstbäume zum Abernten frei. Die Exemplare sind entsprechend gekennzeichnet.
Auf diesem Grundstück im Adelsdorfer Gewerbegebiet  soll das  Medizinische Versorgungszentrum entstehen.
Ärztehaus
Neubau: Sechs Arztpraxen für Adelsdorf
Für Patienten in und um Adelsdorf gibt es eine gute Nachricht. Was im neuen Ärztehaus geplant ist und warum sich nicht jeder darüber freut.
Das Impfzentrum für Erlangen und Erlangen-Höchstadt bietet jetzt auch Telefonauskünfte in verschiedenen Sprachen an.
Hotline
Impfzentrum informiert mehrsprachig
Das Impfzentrum für Erlangen und Erlangen-Höchstadt bietet jetzt auch Telefonauskünfte in verschiedenen Sprachen an.
Die drei Außenstellen des Erlanger Impfzentrums im Landkreis, im Bild Höchstadt, melden sich in der kommenden Woche ab.
Impfzentren schließen
Wo gibt es jetzt noch den dritten Piks?
Die Tage der Impfzentren im Landkreis sind gezählt. Wie kommt man nun an seine Auffrischung?
Schülerinnen und Schüler müssen sich weiterhin regelmäßig testen lassen.
Corona-Regeln
Tests und Co.: Das ist zum Schulstart wichtig
Auch im neuen Schuljahr werden die Bestimmungen zu Corona eine große Rolle spielen. Wir haben Antworten auf wichtige Fragen zusammengetragen.
Kren soweit das Auge reicht: Dank der Niederschläge ist der Kren in diesem Jahr gut gediehen. Im Bild Andreas Schmidt und seine Frau Rodica mit den Kindern Sebastian und Tobias. Mit im Bild BBV-Kreisbäuerin Evi Derrer (hinten links)
Meerrettich
Superfood aus Franken
Der Aischgrund ist Hauptproduzent der gesunden und schmackhaften Meerettichwurzel. Jetzt wird sie aus der Erde geholt.
Armin Welker (links) und sein Onkel Fritz mit einer Kundin aus Herzogenaurach. Sie setzt aufs Smartphone und hat sich das digitale Zertifikat auf die CovPass-App heruntergeladen.
Apotheken
Impfnachweis: Mit App oder Karte?
Mit der 3G-Regel gewinnt der Impfnachweis zum Beispiel beim Restaurantbesuch an Bedeutung. Es gibt verschiedene Varianten.
Eine Tafel, die auf die geltende 3G-Regel hinweist.
Corona
Landkreis ERH: Ab Donnerstag gilt 3G
Nur wer geimpft, genesen oder getestet (3G) ist und keine Symptome aufweist, darf an Veranstaltungen in geschlossenen Räumen teilnehmen.
Wie stark hat die Lunge unter der Infektion gelitten? Viele Patienten auf der ganzen Welt leiden unter dem Long-Covid-Syndrom.
Long-Covid-Patientin
Wenn Corona das Leben aus der Bahn wirft
Eine Krankenschwester aus Adelsdorf ist Long-Covid-Patientin. Ihre Symptome sind nach Monaten noch so stark, dass sie unmöglich wieder arbeiten kann.
Der Retter soll im Einsatzgebiet nicht alleine gelassen werden. Bereits die Gemeinschaft soll viel abfangen.
Enorme Belastung
Flutkatastrophe: Die Helfer brauchen Helfer
Hilfskräfte im Hochwassergebiet sehen täglich das Leid der Betroffenen. Das nagt auch an der Psyche. Das BRK Erlangen-Höchstadt schafft Abhilfe.
Samantha-Nena Böhm hat ihre Einstellung zur Coronaimpfung komplett geändert. Von der Impfgegnerin wurde sie zur überzeugten Geimpften.
Corona
Impfen: Jetzt ist die Jugend gefordert
Am Impfzentrum Höchstadt steigt langsam der Andrang.
Sophie Reichenbacher aus Wachenroth war im April dieses Jahres eine der ersten, die im neu eingerichteten Höchstadter Impfzentrum geimpft wurde. Krankenpfleger Volker Köhler setzte die Spritze.
Senioren zuerst
Drittimpfung: Erlangen setzt mobile Impfteams ein
In Bayern sollen ab sofort die Corona-Auffrischungsimpfungen beginnen. In Erlangen und im Landkreis kommt das Impfzentrum jetzt in die Seniorenheime.
Ingeborg Müller  vor dem Caritas-Pflegeheim in der   Bayreuther  Straße in Forchheim.
Nach Heim-Aus
Bubenreuther Senioren müssen umziehen
Das Pflegeheim St. Franziskus schließt, für Mitarbeiter und Bewohner geht es anderswo weiter. Ein Musterbeispiel für die Situation in der Pflege - und für neue Hoffnung?
Herbert Mackert  spendet regelmäßig  Blut und fühlt sich gut damit.
Medizin
Bedarf an Blut gerade in Ferien hoch
Die Versorgung mit Blut ist bayernweit angespannt. Im Raum Erlangen-Höchstadt mussten noch keine OPs verschoben werden.