Test an Uni Erlangen
"Flashknife": Schnelle Heilung für Hautkrebs?
Das neuartige Bestrahlungsgerät „Flashknife“, das Heilung mit nur einer Bestrahlung verspricht, soll ab Mitte 2023 am Uniklinikum Erlangen in der Haut- und HNO-Klinik erprobt werden.
Foto: PMB Alcen
Erlangen – Das Universitätsklinikum Erlangen testet ein neues Tumor-Bestrahlungsgerät, das Vorteile für Krebspatienten verspricht.

Es ist wohl eine der schlimmsten Diagnosen, die man erhalten kann: Krebs. Zu den üblichen Mitteln, um Tumore zu bekämpfen, gehört in etwa der Hälfte der Fälle Strahlentherapie. Bei dieser finden über Wochen Bestrahlungen der betroffenen Körperstelle statt. Das verlangsamt oder verhindert das Wachstum eines Tumors, setzt aber auch gesunden Zellen im Umfeld des Tumors zu. Daher klagen viele Patienten über gereizte Haut oder eine anhaltende Müdigkeit.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.