Herzogenaurach
Kino unter freiem Himmel
Das Open-Air-Kino bietet ein buntes Programm.
Das Open-Air-Kino bietet ein buntes Programm.
Foto: Richard Sänger
Herzogenaurach – Das Sommernachtskino in Herzogenaurach startet in diesem Jahr wieder durch. Los geht es am 2. Juni.

Unter freiem Himmel an einem lauen Sommerabend großes Kino erleben. Wovon die Kino-Fans bis jetzt nur träumen konnten, geht wieder los: „Film ab“ heißt es vom zweiten bis 11. Juni am Kirchenplatz, wenn das Mobile Kino wieder zu Gast ist und zusammen mit dem Amt für Stadtmarketing und Kultur die besten Kinoschmankerl präsentiert. Um das leibliche Wohl kümmert sich das Gastroteam mit einer bewährten fränkischen Getränkeauswahl und kleinen Snacks.

"Endlich wieder durchstarten"

Bei einem Pressetermin stellten Bürgermeister German Hacker, Wolfgang Meyer, Verena Narriman und Emilie Neubauer sowie Helmut Biehler das diesjährige Programm vor. „Endlich können wir wieder durchstarten“, freut sich der Bürgermeister auf den Beginn des Open-Air-Kinos am Donnerstag. Wegen der Corona-Pandemie musste das Sommernachtskino im vergangenen Jahr ausfallen. Und auch in diesem Jahr war lange unsicher, ob das beliebte Open-Air-Kino stattfinden kann und der gesamte Platz wieder bestuhlt werden darf.

Programm auch für Kinder

Wolfgang Meyer vom mobilen Kino hat ein attraktives Programm zusammengestellt und auch die Kinder werden bei ausgewählten Filmen auf ihre Kosten kommen. Los geht es mit dem Drama „Wunderschön“. Es folgen Filmhighlights, wie die „Schachnovelle“ oder „King Richard“. Und auch Lustiges und Action sind mit „Kaiserschmarrndrama“ und „Spiderman - No Way Home“ im Programm. Als besonderes Erlebnis für die ganze Familie wird am Samstagabend „Die Schule der magischen Tiere“ gezeigt. Also ein entspannter Kinoabend mit Familie und Freunden. Die Filme werden bei jeder Witterung gezeigt, lediglich bei Unwetter fällt das Open-Air- Kino aus. Die Masken-Pflicht ist aufgehoben.

Vorverkauf und Abendkasse

Eintrittskarten können im Online-Vorverkauf über www.herzogenaurach.de/openairkino oder in der Tourist-Info (Hauptstraße 34) gekauft werden. Der Eintrittspreis im Vorverkauf beträgt acht Euro (zuzüglich Vorverkaufsgebühr). Restkarten gibt es, je nach Verfügbarkeit, für 11 Euro an der Abendkasse. Das Open-Air-Kino wird unterstützt durch die „HerzoWerke“ (Hauptsponsor), die Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach sowie der „Raab“ Baugesellschaft.

Kinoprogramm

Donnerstag, 2. Juni: Wunderschön

Freitag, 3. Juni: Spiderman – No Way Home

Samstag, 4. Juni: Die Schule der magischen Tiere

Sonntag, 5. Juni: Belfast

Montag, 6. Juni: Contra

Dienstag, 7. Juni: Parallele Mütter

Mittwoch, 8. Juni: Schachnovelle

Donnerstag, 9. Juni: King Richard

Freitag, 10. Juni: Kaiserschmarrndrama

Samstag, 11. Juni: Uncharted

Einlass: 20.30 Uhr

Filmbeginn: ca. 21.15 Uhr

 

Lesen Sie auch: 

Lesen Sie mehr zu folgenden Themen: