Unter den Top 80
Eine Höchstadterin will Miss Germany werden
Bald entscheidet sich, ob Lisa Hutterer die nächste Hürde auf dem Weg ins Finale der Miss-Germany-Wahl nimmt.
Foto: Eugenia Hanganu
Andrea Beck von Andrea Beck Fränkischer Tag
Höchstadt a. d. Aisch – Lisa Hutterer aus Höchstadt ist unter den Top 80 der Miss-Germany-Kandidatinnen. Bald wird sich entscheiden, ob sie es auch unter die Top 40 schafft.

Unter die ersten 80 hat sie es schon geschafft. Als eine von 15.000 Frauen hat sich die 32-jährige Höchstadterin Lisa Hutterer bei der Wahl zur Miss Germany beworben und hat in der Staffel 2022/23 bereits eine große Hürde genommen. Als nächste Etappe werden ab dem 1. Oktober die Kandidatinnen verkündet, die zu den Top 40 zählen.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.