Schaukelweg
Familien-Ausflugsziel mit Alleinstellungsmerkmal
die große Schaukel ist die Attraktion des Wegs.  Landtagsabgeordnete Gabi Schmidt (links im Bild) und Lonnerstadts Bürgermeisterin Regina Bruckmann  haben probegeschaukelt.
Foto: Evi Seeger
Vestenbergsgreuth – In Vestenbergsgreuth ist der sogenannte Schaukelweg nun fertig. Die Gemeinde will mit dieser Attraktion gezielt Familien anziehen.

Gibt es die „Philosophie des Schaukelwegs“? Wenn ja, dann vielleicht diese, die Pfarrerin Tabea Richter bei der Einweihung des Schaukelwegs formulierte: Es geht auf und ab, vor und zurück. Halt so, wie im richtigen Leben. Das Gefühl zu fliegen Aber für die neue Attraktion der Marktgemeinde spricht noch viel mehr: die Freude, das Gefühl zu fliegen, Bewegung oder auch Ruhe. Die Auslotung der eigenen Grenzen und nicht zuletzt – Mut. Für seinen Mut, den er mit diesem Projekt bewiesen hat, bekam Vestenbergsgreuths Bürgermeister ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.