Fitness
Der TSV Höchstadt wandelt sich
Präsident Werner Sossna (links) und Vorstand Sport Andi Riedel sehen den Verein im Wandel. Mit dem neuen Vereinsheim und dem Sportgelände (im Hintergrund) ist der TSV Höchstadt für die Zukunft gerüstet.
Foto: Andreas Dorsch
Höchstadt a. d. Aisch – Der Sportverein orientiert sein Angebot am demografischen Wandel. Seniorengymnastik, Yoga sowie Reha- und Herz-Sport stehen nun auf dem Programm.

Der größte Sportverein in der Stadt war er einmal –mit einer ersten Fußballmannschaft als Aushängeschild. Doch diese Zeiten sind für den TSV Höchstadt vorbei. Der Verein hat sich gewandelt und wird sich noch weiter wandeln, kündigen Präsident Werner Sossna und Vorstand Sport Andi Riedel an. Schon vor einigen Jahren hat der TSV Höchstadt am Sportpark ein neues Vereinsgelände bezogen und auch ein neues Vereinsheim gebaut, das in diesen Tagen mit einer größeren Feier zum 160-jährigen Bestehen des Gesamtvereins eingeweiht wurde.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.