Fußball
Wahren die Pumas ihre Chance auf die Relegation?
Der FC Herzogenaurach um Martin Nahr (Mitte) und Maximilian Hafenbrädl (rechts, gegen Schwabachs Alexander Schenker) will in Buch gewinnen, um die Chance auf den Relegationsplatz zu wahren.
Herzogenaurach – Während der FC Herzogenaurach in Buch und danach das Maximum herausholen muss, kann Jahn Forchheim seine verbleibenden Partien einfach nur genießen.

Schon am Freitagabend begann der Spieltag für den FC Herzogenaurach – zumindest passiv, denn Verfolger Schwabach spielte gegen Röslau. Nur wenn der SC in seinen drei Partien ein Mal patzt, ist der Weg für die Pumas in die Aufstiegsrelegation frei. Voraussetzung sind aber zwei eigene Siege, der erste davon am Samstag in Buch.Für die SpVgg Jahn geht es spätestens seit dem Herzogenauracher Erfolg am Dienstagabend gegen Weißenburg nur noch um die Goldene Ananas.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal