Hallenfussball
Weisendorfer Reserve gewinnt Dreikönigsturnier
Der ASV Weisendorf ist Turniersieger des Dreikönigsturnier der SpVgg Etzelskirchen
Sebastian Baumann
F-Signet von Sebastian Baumann Fränkischer Tag
Etzelskirchen – Die Reservemannschaft des ASV Weisendorf hat das Dreikönigsturnier der SpVgg Etzelskirchen gewonnen. Der neue Titelträger kassierte nur eine Niederlage und revanchierte sich dafür im Finale deutlich.

Schon die Gruppenphase hatte es beim Etzelskirchener Dreikönigsturnier in der Höchstadter Aischtalhalle in sich. In Gruppe A hatten gleich drei Mannschaften am Ende der Vorrunde neun Punkte. Die Reservemannschaft des ASV Weisendorf, die aber auch einige Spieler aus dem Bezirksligakader dabei hatte, wurde Gruppensieger und leistete sich nur eine knappe Niederlage gegen den Lokalrivalen aus Heßdorf.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben