Höchstadt Alligators
HEC-Stürmer verdienen mehrheitlich gute Noten
Anstelle von Milan Kostourek sollte Nikita Shatsky (rechts) Bewegung in Höchstadts Angriffsreihen bringen. Mit Jari Neugebauer (links) an seiner Seite gelang ihm das immer besser.
Foto: Andreas Klupp, Archiv
Hendrik Kowalsky von Hendrik Kowalsky Fränkischer Tag
Höchstadt a. d. Aisch – Den Verlust des Topscorers sollen mehrere HEC-Stürmer auffangen. Es gelingt den meisten. Teil 2 der Einzelkritik zeigt, wem die Effizienz fehlte.

Zwei Leistungsträger musste Höchstadt im Sommer 2021 ersetzen: Topscorer Milan Kostourek und Shooting-Star Niklas Jentsch verließen den Aischgrund. Im ersten Teil der Einzelkritik haben wir bewertet, wie sich Torhüter und Verteidiger der Alligators in der Saison 2021/22 geschlagen haben.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.