Höchstadt Alligators
Höchstadt bedient sich im obersten Regal
In Bad Tölz trug Tom Horschel (links) die Nummer 6. Das wird er künftig in Höchstadt tun. Der Verteidiger wechselt vom DEL2-Absteiger in den Aischgrund.
Foto: Peter Mularczyk, Archiv
Höchstadt a. d. Aisch – „Er ist unser absoluter Wunschspieler“, sagt Daniel Tratz über Tom Horschel: Mit der Verpflichtung des Tölzer Verteidigers gelingt dem HEC ein Coup.

Noch kraxelt er die Berge in seiner Heimat bei Bad Tölz hoch. Tom Horschel bereitet sich in Deutschlands Eishockey-Wiege auf die neue Saison vor. Mit Mannheims Luca Tosto und dem Tölzer Philipp Schlager erklimmt er am Mittwoch den Gipfel des Braunecks. „Das ist unser Kardio-Training. Aus dieser Ecke kommen viele Eishockeyspieler, die Kontakte sind eng. Wir halten uns gemeinsam fit“, erklärt Horschel. Tom Horschel: Von den Tölzer Löwen zum Höchstadter EC Dass der 24-Jährige die Sommerpause gelassen angeht, hat einen Grund: Sein ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich