Eishockey
Kapitän Vojcak bleibt ein Alligator
"Ich fühle mich als Höchstadter" sagt Martin Vojcak. Der Kapitän der Alligators wechselte 2013 in den Aischgrund und hat nun seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.
"Ich fühle mich als Höchstadter" sagt Martin Vojcak. Der Kapitän der Alligators wechselte 2013 in den Aischgrund und hat nun seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.
Foto: Andreas Klupp
Höchstadt a. d. Aisch – Martin Vojcak spielt auch in der nächsten Saison für den Höchstadter EC. Der sportliche Aufschwung ist für den Kapitän nicht das Hauptargument.

Ob Aufstieg oder Niedergang, Glücksgefühle oder Pleitenserien: Martin Vojcak hat beim Höchstadter EC alles mitgemacht. Vor acht Jahren wechselte der gebürtige Tscheche in den Aischgrund und hat kurz vor der heißen Phase in der Oberliga Süd Nägel mit Köpfen gemacht - Vojcak hat seinen Vertrag bei den Alligators um ein Jahr verlängert.Vojcaks privates Glück im AischgrundIm Jahr 2013 zog es ihn aus Erfurt in den Aischgrund. Der Wechsel erwies sich für Vojcak als Glücksfall.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter