Fussball
Kreisliga 1: Lonnerstadt sieglos, Zeckern oben auf
Viermal musste Lonnerstadts Kapitän und Schlussmann Michael Heckel in Tennenlohe hinter sich greifen.
Foto: Sportfoto Zink, Archiv
F-Signet von Redaktion Fränkischer Tag
LKR Erlangen-Höchstadt – Für die SpVgg Erlangen gibt’s in Zeckern wenig zu holen. Der Fehlstart des TSV Lonnerstadt ist nach der zweiten Niederlage im zweiten Spiel perfekt.

Zeckern und Langensendelbach sind die einzigen Teams der Kreisliga 1 ER/PEG, die ihre ersten beiden Partien gewinnen. Noch überhaupt nicht rund läuft es für den TSV Lonnerstadt. Kreisliga 1 ER/PEG SV Tennenlohe – TSV Lonnerstadt 4:1 Für Michael Heckel war es ein kleiner Trost, dass er Foulelfmeter von Tennenlohes Co-Trainer Max Bauernschmitt parierte, denn zu diesem Zeitpunkt stand die zweite Niederlage seines Teams im zweiten Spiel bereits fest. Obwohl Max Heubeck den Relegationsteilnehmer per Schuss von der Strafraumkante in Führung ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.