Fußball
Der FSV Erlangen-Bruck bleibt oben auf
Hakim Graine (vorne) erzielte für den FSV Erlangen-Bruck Tor 2 von 3 gegen den SV Mitterteich.
Foto: Sportfoto Zink
Herzogenaurach – Während Bruck beim bis dato ungeschlagenen SV Mitterteich drei Punkte einheimst, muss der FC Herzogenaurach mit einer Niederlage aus Röslau heimkehren.

Der FSV Erlangen-Bruck setzt seinen eigenen Lauf fort und beendet die starke Serie des SV Mitterteich (drei Siege in drei Spielen) in der Landesliga Nordost. Dabei war die Roka-Elf von Beginn an überlegen und siegte auch in der Höhe verdient mit 3:0. Ebenfalls 3:0 endete das Spiel des FC Vorwärts Röslau gegen den FC Herzogenaurach. Allerdings verlor der FC. Landesliga Nordost FC Vorwärts Röslau – FC Herzogenaurach 3:0 Kein gutes Spiel zeigten die Herzogenauracher. „Ich weiß nicht, woran es gelegen hat“, sagte der ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Wir sind für Sie da

Bedingt durch hohe Krankheitsausfälle und Urlaubsvertretungen bitten wir Sie, mit uns über unseren Servicebereich in Kontakt zu treten. Leider kann sich die Bearbeitung Ihrer Anfrage in Einzelfällen um mehrere Tage verzögern. Wir bitten dies zu entschuldigen.

Zum Servicebereich