Höchstadt Alligators
Schwaches Powerplay kostet HEC den Sieg
Enttäuschte Gesichter: Es läuft noch nicht für die Alligators in dieser Saison.
Enttäuschte Gesichter: Es läuft noch nicht für die Alligators in dieser Saison.
Foto: Andreas Klupp
Höchstadt a. d. Aisch – Overtime und Penaltyschießen: Die Partie der Alligators war nichts für schwache Nerven. HEC-Manager Tratz beglückwünschte einen Lindauer besonders.

Highnoon am Bodensee: Alligators-Keeper Benjamin Dirksen steht Michal Bezouska gegenüber. Der hat einen Matchball auf der Kelle. Dirksen ist gut drauf – aus bisher sechs Duellen im Penaltyschießen ging er fünf Mal als Sieger hervor. Nun ist er der einzige Höchstadter, der eine Niederlage nach Verlängerung in Lindau verhindern kann. Sein Gegenüber läuft an, zieht den Puck vor dem Kasten quer – und jagt ihn am HEC-Torwart vorbei, direkt unter die Latte. Die Lindauer jubeln, Enttäuschung bei den Panzerechsen. Die 4:5-Niederlage im Kellerduell gegen die Lindau Islanders ist besiegelt. Oberliga Süd, ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren