Höchstadt Alligators
Seit der Kindheit hungrig nach Toren
Nikita Shatsky (Mitte) will in Höchstadt durchstarten. Der 26-Jährige bringt viel Erfahrung, taktisches Verständnis und eine feine Technik aufs Eis.
Nikita Shatsky (Mitte) will in Höchstadt durchstarten. Der 26-Jährige bringt viel Erfahrung, taktisches Verständnis und eine feine Technik aufs Eis.
Foto: Andreas Klupp
Höchstadt a. d. Aisch – Nikita Shatsky ist der neue Kontingentspieler des HEC. Der Russe bringt hochklassige Erfahrung mit, ist jedoch noch nicht bei 100 Prozent.

Bereits mit sieben Jahren war Nikita Shatsky ein Knipser: „Bei meinem ersten Eishockeyspiel habe ich drei Tore geschossen – wir haben leider trotzdem mit 4:7 verloren“, erinnert sich der russische Kontingentspieler der Höchstadt Alligators. Seit seiner Kindheit gab es für ihn nur einen Berufswunsch: Eishockeyspieler. Der Weg war also vorgezeichnet und begann bei Russkie Vityazi Chekhov.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter