Darts
Zwei Franken wollen „Pikachu“ Konkurrenz machen
Lukas Wenig aus Dettelbach will Profi werden
Screenshot: Sport1, Archiv
Hendrik Kowalsky von Hendrik Kowalsky Fränkischer Tag
Erlangen – Vor einem Jahr gewann der Erlanger Ricardo Pietreczko auf der Q-School das Ticket zur Profitour. Zwei Franken wollen denselben Weg gehen – und stehen bereits in der Finalrunde.

Wenige Tage nachdem Michael Smith zum PDC-Weltmeister gekrönt wurde, beginnt das neue Jahr der Darts-Profitour mit der Chance für Hunderte Dartspieler, selbst ein Teil der Tour zu werden. Bei der Qualifying-School lobt die Professional Darts Corporation in Kalkar am Niederrhein sowie parallel im englischen Milton Keynes insgesamt 27 Tourkarten aus.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben