Das Sportjahr 2021
So aktiv waren die ERH-Sportler im Krisenmodus
Die Höchstadt Alligators schafften erstmals in der Vereinsgeschichte den Sprung ins Play-off-Halbfinale der Eishockey-Oberliga Süd.
Die Höchstadt Alligators schafften erstmals in der Vereinsgeschichte den Sprung ins Play-off-Halbfinale der Eishockey-Oberliga Süd.
Foto: Andreas Klupp
LKR Erlangen-Höchstadt – Die Pandemie schien vorbei, von A wie Athleten bis Z wie Zuschauer kehrten die Sportler zurück. Anfang und Ende 2021 dominierte aber erneut Corona.

D as Jahr 2021 begann sportarm und endete so. Sämtliche Sportarten auf Amateur-Ebene waren und sind vom Lockdown betroffen. Das Coronavirus hatte den Sport und jeden, der damit zu tun hatte, lahmgelegt. Lediglich die Profis durften und dürfen derzeit – in Bayern erneut nur in Geisterspielen – ihrem Beruf nachgehen.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter