Höchstadt Alligators
Warum Torwart-Training nur die halbe Miete ist
Warum Torwart-Training nur die halbe Miete ist
Benjamin Dirksen und seine Höchstadt Alligators haben nach ihrem 2:1-Erfolg gegen Deggendorf ihre Ergebniskrise vorerst beendet.
Foto: Georg Kaczmarek
Höchstadt a. d. Aisch – Benjamin Dirksen ist Torhüter aus Leidenschaft. Er weiß, warum gute Reflexe allein nicht reichen – und warum er nicht mehr aus Franken weg will.

Torhüter wandern oft auf einem schmalen Grat: Mal halten sie den Sieg der Mannschaft fest, mal greifen sie daneben und müssen als Sündenbock herhalten. „Bei einem anderen Spieler können die Fehler vom Mitspieler ausgebügelt werden – als Torwart stehst unter einem gesonderten Druck. Da bist du der Held oder der Depp“, sagt Benjamin Dirksen.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren