Energie
Kommt der Solarpark doch noch?
Eine solche Photovoltaikanlage könnte unterhalb des bestehenden Windrades als Bürgermodell entstehen.
Foto: Symbolfoto: WWS
F-Signet von Evi Seeger Fränkischer Tag
Lonnerstadt – Nach Fernsehbeiträgen und einem „Runden Tisch“ gibt es wieder Hoffnung für Freiflächenphotovoltaikanlage nördlich von Lonnerstadt.

Für die behördlicherseits bereits abgelehnte Freiflächenphotovoltaikanlage nördlich von Lonnerstadt gibt es jetzt neue Hoffnung: Bewegung in das Thema um die als Bürgermodell geplante Anlage brachten TV-Beiträge in der Sendung „Quer“ des Bayerischen Fernsehens und im ZDF-Länderspiegel. Der Länderspiegel titelte „Keine Solarzellen neben Windrad“ sogar als „Hammer der Woche“.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.