Für Die Partei
Via Casting in den Bundestag
Dieter Bohlen und Deutschland sucht den Superstar sind für viele der Inbegriff der Casting-Show. Die Partei geht nun einen ähnlichen Weg.
Dieter Bohlen und Deutschland sucht den Superstar sind für viele der Inbegriff der Casting-Show. Die Partei geht nun einen ähnlichen Weg.
Foto: Henning Kaiser/dpa
Herzogenaurach – Mit einem ungewöhnlichen Casting-Aufruf will Die Partei einen Bundestagskandidaten finden. Hauptkriterium: der Name.

Beim ersten Lesen ist der eine oder andere irritiert. Die Partei Erlangen-Höchstadt und Erlangen castet Stefan Müller als Bundestagskandidaten. Warum? Stefan Müller ist doch Bundestagsabgeordneter aus Großenseebach, der für Kreis und Stadt in Berlin ist und dort Politik gestaltet. "Ja, der ist aber bei der CSU und wird letztlich von den hiesigen Wählern reflexartig angekreuzt", sagt Marius Beyer.

Angebot wählen und weiterlesen
F+ Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Jetzt testen
F+ Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Weiter