Was wirklich hilft
Mythen-Check: Wie halte ich die Wespen fern?
Wespen lieben Kuchen, leider.
Foto: Ingo Bartussek, adobeStock
Höchstadt a. d. Aisch – Kaffeepulver anzünden, sich mit Öl einreiben und Kupfermünzen verteilen: Unzählige Methoden vertreiben angeblich Wespen – nur wenige funktionieren.

1. Kaffeepulver anzünden Falsch: Es gilt als Geheimrezept, aber brennendes Kaffeepulver wird Wespen nicht vom Erdbeerkuchen auf dem Gartentisch fernhalten. Die Wespen riechen zwar das Röstaroma des Kaffees, doch es stört sie nicht. 2. Duftlampen mit Ölen anzünden oder die Haut mit ätherischen Ölen einreiben Wahr: Wespen können den Geruch ätherischer Öle wie Pfefferminze und Lavendel nicht ausstehen. Duftlampen und Cremes sind also ein guter Abwehrmechanismus. Auch das Aufstellen der Pflanzen Lavendel, Zitronenmelisse und Minze auf der ...

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.