Protest
1750 Unterschriften gegen Südumfahrung
Martine Herpers übergibt mit Mitgliedern der Bürgerinitiative die Unterschriften.
Herzogenaurach – Die Bürgerinitiative „Stopp Südumfahrung“ hat ihre Hausaufgaben gemacht und wartet auf grünes Licht für einen Bürgerentscheid.

Martine Herpers ist überzeugt davon, dass nur eine Mobilitätswende die Lösung sein kann. Eine neue Straße wäre es nicht, sagt die Professorin aus Herzogenaurach, die zusammen mit Beteiligten der Bürgerinitiative „Stopp Südumfahrung“ einen Karton mit Unterschriften gegen das Straßenbauvorhaben im Herzogenauracher Rathaus abgab. Das war gleichsam der Einstieg in den Bürgerentscheid.

Angebot wählen und weiterlesen
PLUS-Monatsabo0,00 €*
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • *erster Monat kostenlos
  • danach nur 9,99 € im Monat
  • alle Plus-Inhalte rund um die Uhr
Direkt zu PayPal
PLUS-Monatsabo für Zeitungsabonnenten1,99 €
Kein Risiko - monatlich kündbar
  • exklusiv für Abonnenten der gedruckten Zeitung des Fränkischen Tags
  • alle PLUS-Inhalte rund um die Uhr
  • nur 1,99 € Aufpreis zu Ihrem Abonnement
PLUS-Jahresabo99,00 €
10 Monate zahlen - 12 Monate lesen
  • Sparpreis - zwei Monate kostenlos lesen
  • jährliche Zahlung
  • nach einem Jahr monatlich kündbar
Direkt zu PayPal