Flutwelle
Hochwasser überflutet Höchstadt
Land unter an der Aisch in Höchstadt.
Land unter an der Aisch in Höchstadt.
Foto: Andreas Dorsch
Höchstadt a. d. Aisch – Auch ältere Höchstadter können sich an ein derartiges Hochwasser nicht erinnern. Die Aisch überflutete große Flächen in der Stadt.

Am Samstag hat es auch Höchstadt und die umliegenden Dörfer erwischt. Nach dem Starkregen tags zuvor im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim erreichte die Flutwelle der Aisch den Landkreis Erlangen-Höchstadt. Der Fluss überflutete Straßen und Wiesen. Lagebericht zur Situation gegen 11 Uhr: Seit Stunden geht nichts mehr.  Der Norden der Stadt  ist derzeit  vom Süden abgetrennt, das Wasser hatte die Verbindungsstraßen überflutet. Der Karpfenkreisel ist  nicht mehr passierbar, die Skateranlage steht komplett unter Wasser und die B 470 ist  ebenfalls überschwemmt und musste komplett ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € im Monat
F+ Jahresabo
  • 10 Monate zahlen -
    12 Monate lesen
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € im Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren