Heikle Kreuzung
Regeln werden missachtet: Bürger schlägt Alarm
Wenn Laster aus der Schneise kommen, ist das noch gut sichtbar, bei Autos oder Fahrräder sieht das aber anders aus.
Wenn Laster aus der Schneise kommen, ist das noch gut sichtbar, bei Autos oder Fahrräder sieht das aber anders aus.
Foto: Busch
Oberreichenbach – Ein aufmerksamer Oberreichenbacher macht auf ein Problem im Verkehr aufmerksam. Die Reaktion seitens der Gemeinde: Ignoranz.

Es sind zwei Dinge, über die an dieser Stelle berichtet wird. Nur mittelbar miteinander verbunden, wenn auch beide Themen sich im weitestgehenden Sinne miteinander beschäftigen. Zum einen mit dem Straßenverkehr, zum anderen mit dem Publikumsverkehr zwischen Bürgern und deren gewählten Vertretern. Mit beiden setzt sich Olaf Gaeth zurzeit auseinander. Der Oberreichenbacher blickt regelmäßig von seinem Fenster auf die Einmündung der Straße Schneidersgarten in die Eckenberger Straße. "Da fährt kaum ein Auto langsamer, geschweige hält an", sagt er, "obwohl die jetzige Verkehrsregelung genau das vorsieht." Denn ...

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren