Buchfeld
Jungunternehmer Lars Rommel gibt Gas
Lars Rommel hat erst jüngst die Geschäftsführung von Neuland Hum übernommen. Der 23-Jährige ist „mit dem Betrieb aufgewachsen".
Evi Seeger
F-Signet von Evi Seeger Fränkischer Tag
Wachenroth – Lars Rommel führt seit Kurzem das Erdenwerk in Buchfeld. Der 23-Jährige hat einiges geplant - der Energiekrise und anderer Probleme zum Trotz.

Mut gehört schon dazu, wenn man in Zeiten wie diesen als Unternehmen in große Erweiterungen investiert. Umso mehr, wenn man als Chef gerade mal 23 Jahre jung ist. Lars Rommel, Geschäftsführer des Erdenwerks Neuland Hum, schaut trotz Krieg, Energiekrise und Pandemie zuversichtlich in die Zukunft. Im Wachenrother Ortsteil Buchfeld will er den seit Jahrzehnten bestehenden Betrieb erweitern.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben