Sparen beim Heizen
Lieber frieren als Gas von Putin? Muss nicht sein!
Wie gehen die Privathaushalte  in Franken mit den explodierenden Energiekosten um?
Foto: Symbolfoto: Tiko - stock.adobe.com
LKR Erlangen-Höchstadt – Durch den Krieg steigen die Kosten. Und dann ist da noch die moralische Debatte. Dabei ist Energiesparen nicht so schwer - wenn man es richtig macht.

Heizen mit Gas und Öl wird immer teurer. Die Spritpreise explodieren. Der Krieg in der Ukraine treibt die Energiekosten in ungeahnte Höhe. Für ihr warmes Zuhause und ihre Mobilität müssen die Menschen deutlich tiefer in die Tasche greifen. Während die Bundesregierung um politische Maßnahmen gegen die steigenden Energiepreise ringt, stellt sich die Frage: Wie gehen die Privathaushalte in der Region mit den explodierenden Kosten um?

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.