Stadt
Homepage ohne Barrieren
Die barrierefreien Anpassungen erreichen Nutzer über den Button „Barrierefreiheit anpassen“ auf der Internetseite von Herzogenaurach.
Foto: Screenshot: Dagmar Klumb
F-Signet von Richard Sänger Fränkischer Tag
Herzogenaurach – Die Webseite „herzogenaurach.de“ wurde angepasst: Menschen mit Einschränkungen kommen nun leichter zurecht.

Im Baugewerbe ist der Begriff Barrierefreiheit schon lange kein Fremdwort mehr. Die Gesellschaft ist vielfältig, und es geht darum, jeden einzuschließen. Es gilt darauf zu achten, dass Eingänge auch für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer konzipiert sind und dass Seniorinnen und Senioren die Möglichkeit haben, einen Lift zu benützen. Aber was genau bedeutet dieser Begriff, wenn von Websites und Smartphones die Rede ist?

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.