Winterdienst
Im Einsatz gegen Schnee und Eis
„Ich mach' gern Winterdienst“, sagt Straßenwärter Wolfram Brand. Er und seine Kollegen sorgen dafür, dass die Straßen im Landkreis Kitzingen auch bei Schnee und Eis sicher befahren werden können.
Daniela Röllinger
Im Einsatz gegen Schnee und Eis
Daniela Röllinger von Daniela Röllinger Die Kitzinger
Kitzingen – 280 Kilometer Straßen, sieben Großfahrzeuge und eine riesige Halle voller Salz: Das Team des Kreisbauhofs Kitzingen ist für den Winterdienst gerüstet.

Andreas Schneider schiebt ein Holztor auf. Dahinter: Ein weißer Berg. Etwa 850 Tonnen Salz. Der Leiter des Kreisbauhofs weiß aus Erfahrung, dass diese Menge für einen „normalen“ Winter reicht. „Aber wir hatten schon Jahre, da haben wir 2500 Tonnen gebraucht“, erinnert er sich. Wie es diesmal wird? Das weiß noch keiner. Bis Donnerstagfrüh hatte der Streu- und Räumdienst des Landkreises Kitzingen noch keinen Einsatz – aber alle sind gerüstet.

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Testen Sie unser Angebot und erfahren Sie, warum mehr als 12.500 Menschen PLUS nutzen. Jeden Tag erfahren Sie aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet.

Mehr über PLUS lesen Sie hier.

Nach oben