Spendenaktion
Feuerwehr packt 49 Paletten mit Hilfsgütern voll
Die Jugendfeuerwehr Steinwiesen half bei der Hilfsaktion der örtlichen Feuerwehr tatkräftig.
Die Jugendfeuerwehr Steinwiesen half bei der Hilfsaktion der örtlichen Feuerwehr tatkräftig.
Foto: Susanne Deuerling
Steinwiesen – Die Feuerwehr Steinwiesen sammelte mit einer spontanen Hilfsaktion palettenweise Hilfsgüter für die Opfer der Flutkatastrophe.

„Wir blieben verschont, aber wir wollen helfen“ – das war die Quintessenz einer Aktion der Feuerwehr Steinwiesen. So ging die Not und teilweise Hilflosigkeit der Opfer der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz nicht spurlos an den ehrenamtlich tätigen Feuerwehrfrauen und -männern vorbei. Spontan wurde von Kommandantin Kerstin May und ihrem Stellvertreter Dominic Welscher eine Spendenaktion ins Leben gerufen, angeregt durch die Hilfsaktion, die man vor ein paar Jahren auch schon für die Opfer des Donau-Hochwassers durchgeführt hatte.

Weiterlesen mit  
Kostenlos testen
  • Erster Monat kostenlos
  • Monatlich kündbar
  • Ideal zum Testen
Ein Monat kostenlos und danach 9,99 € monatlich
F+ Jahresabo
  • Sparpreis
  • Jährliche Zahlung
  • 365 Tage informiert
nur  99 € /Jahr
Mit Zeitungsabo neu registrieren