"Cranach & Kronach"
Ausstellung zu Kronachs verlorenem Sohn gestartet
Ausstellung "Cranachs Bilderfluten"
Foto: Martin Schutt/dpa/Archivbild
Kronach – Bei der neuen Sonderausstellung "Cranach und Kronach" steht nicht das Werk von Lucas Cranach im Mittelpunkt, sondern vielmehr eine Spurensuche.

„Mit der Lucas-Cranach-Ausstellung würdigt die Stadt Kronach ihren großen Sohn“, freute sich stellvertretender Bürgermeister Michael Zwingmann auf die Eröffnung der Sonderausstellung zum 550. Geburtstag. In diesem Cranach-Jahr widmen sich viele Menschen dem Wirken und den Werken von Lucas Cranach.

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.