Krippenausstellung
Das Weihnachtsgeschehen im Krautfass
Auch die Kleinsten waren an der Krippenausstellung in Nurn interessiert.
Foto: Hans Franz
F-Signet von Hans Franz Fränkischer Tag
Nurn – Auf die Spur von Weihnachten konnten sich am Wochenende die Besucher im Mehrzweckhaus Nurn begeben.

Möglich gemacht hat dies die schon zur Tradition gewordene Krippenausstellung. Krippen gehören seit Jahren zu Weihnachten wie Adventskranz und Christbaum. So werkelte in den vergangenen Monaten wieder eine Schar leidenschaftlicher Bastler an besonderen Herbergen für das Jesuskind. Nun konnten sie an zwei Tagen ihre kreativen Werke im Steinwiesener Gemeindeteil präsentieren. Das hatten sich die Gründer der Nurner Ausstellung, die Brüder Jochen und Michael Vogler, wohl nicht erträumt, dass ihre im Jahre 2003 geborene Idee heute noch zur ...

Inhalt teilen

Oder kopieren Sie den Link:

Es steckt mehr in dieser Geschichte.

Diesen Beitrag haben wir exklusiv für unsere PLUS-Abonnentinnen und Abonnenten erstellt. Mit PLUS bleiben Sie informiert und erfahren jeden Tag aufs Neue, was in Ihrer Region geschieht und was es bedeutet. Neugierig?

Mehr über PLUS lesen Sie hier.